Slipknot – Vol.5 The Gray Chapter (Explicit) (Special Edition)

Return of the Scratches

VÖ 17.10.14

Das neue Album von Slipknot ist so ähnlich, wie beim Kaffeeklatsch mit Oma nebenbei SAW IV laufen lassen – es schockt nicht mehr wirklich, weil jeder mittlerweile weiß, wie es läuft. Ok, ganz so schlimm ist „The Gray Chapter“ vielleicht nicht, aber besser als „mittel“ fällt das Urteil nicht aus. Es ist auf jeden Fall Heavy Metal und es geht zwischendurch definitiv richtig ab, doch viel zu oft fragt sich der Hörer: „Was hat sich der Künstler dabei gedacht? Scratches?“ Doch dazu gleich mehr…

Natürlich geht es auf „The Gray Chapter“ immer wieder ordentlich zur Sache. Songs wie „The Devil an I“, „Lech“ und „Nomadic“ sind Aushängeschilder des Metal – hart genug, schnell genug, kraftvolle Riffs.

Auch „The One that kills the Least“ gehört dazu. Doch bei einem Element dieses Songs bleibt einem der Fledermauskopf fast im Hals stecken: Scratches. Irgendwie passt das Plattengekratze nicht richtig. Und es taucht nicht nur hier auf, sondern auch in den Tracks „Sarcastrophe“, „Skeptic“ und „The Negative One“. Das ist zu viel. Das wäre spätestens noch um die Jahrtausendwende erlaubt gewesen. Heute darf das höchstens noch Limp Biskit machen.

Das Album kommt leider nicht richtig aus dem Quark und ist in Gänze betrachtet nicht böse genug. Bei Slipknot denkt man in erster Linie an singende Zombies mit Horrormasken, doch „The Gray Chapter“ spiegelt das nicht wider. Sänger Corey Taylor schreit zu wenig und knurrt vor allem nicht mehr so schön wie früher.

Alles in allem ist „The Gray Chapter“ natürlich hervorragend produziert. Musikalisch spielt die Band auf höchstem Niveau. Jeder beherrscht seinen Part, das Timing passt perfekt und die Double-Base ist oft genug genial. Doch es fliegt einem nicht mehr das Hirn aus dem Schädel. Nächstes Mal darf es gern wieder etwas böser sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..